Samstag, 21. September 2013

Beste Reisezeit Malediven

Die beste Reisezeit Malediven ist von Dezember bis April in der Zeit des Nordostmonsuns. Er sorgt für klaren Himmel, eine geringere Luftfeuchtigkeit und wenig Regen. Anfrage Malediven Urlaub
Beste Reisezeit Malediven
Beste Reisezeit Malediven

Malediven Klima im Video


Klima Malediven

Das Klima Malediven ist tropisch mit ganzjährig warmen Temperaturen und viel Sonnenschein. Der Mai und Oktober sind die Monate mit den durchschnittlich stärksten Regenfällen.

Doch auch die Malediven leiden unter der Klimaveränderung. Die Regenzeit bringt nur noch wenig Regen und meist nur kurze Schauer am Abend oder nachts, obwohl der Südwestmonsun früher von Mai bis September für eine nasse Jahreszeit mit rauer See und viel starkem Wind sorgte.

Stürme auf den Malediven

Die Malediven Inseln liegen im Äquatorgürtel. Heftige Stürme und Wirbelstürme sind deshalb eine Seltenheit. Nur die Wirbelstürme des Bengalischen Golfs und des Arabischen Meeres treffen die Inseln in den Regenperioden.

Beste Tauchzeit Malediven

  • Mai bis Dezember: Westseite der Atolle
  • Januar bis April: Ostseite der Atolle

Klimatabelle Malediven

Klimadaten 
Maximaltemperatur in °C 30 31 32 32 31 31 31 31 30 30 30 30 
Durchschnittstemperatur in °C 28 29 29 30 29 29 29 29 28 28 28 28 
Minimaltemperatur in °C 25 25  26 26  26 27 27 27 26 27 26 26 
Sonnenstunden 
Regentage 13 13 13 13 16 15 13 12 
Wasser in °C  27 28 29 29 29 28 28 27 27 28 28 27 

Wetter Malediven

Recherchieren Sie hier Wetterdaten Malediven in den letzten 40 Jahren.

Malediven Reisen


Informieren Sie sich hier über unsere Malediven Reisen.