Montag, 19. Oktober 2009

Tauchen Malediven, Tauchschule Prodivers Kuredu, Tauchen Online Lernen


Tauchen Malediven lernen Sie mit Prodivers Kuredu, einer Tauchschule Malediven. Sie bietet Ihnen sogar 24 Stunden am Tag Tauchen Online Lernen. So können Sie sich zu Hause auf die Tauchtheorie vorbereiten. Und Sie sparen viel Geld. Anfrage Tauchen Malediven

Kuredu Island Resort, Tauchen, Foto: Prodivers Kuredu
Kuredu Hausriff

Das Hausriff ist täglich von 9-21 Uhr offen. Sie erreichen es leicht vom Steg aus. Tanks für den Tauchgang können Sie vorher bestellen und dann direkt ins Wasser springen.

Tauchschule Malediven

Als Anfänger, fortgeschrittener Taucher und Schnorchler erhalten Sie Ihre Unterrichtsstunden in einer PADI Tauchschule Malediven. Die mehrsprachigen Tauchlehrer sind sehr erfahren.

Kuredu Schnorcheln

Die Unterwasserwelt im Lhaviyani Atoll ist farbenprächtig und abwechslungsreich. Sie kann fast alles bieten, so dass auch Schnorchler keine Langeweile haben. Zur Tauchschule gehört auch ein Schnorchelzentrum mit erfahrenen Lehrern.

Ausrüstungsraum von Providers Kuredu

Providers Kuredu hat einen geräumigen Ausrüstungsraum, in dem Sie Ihre private Tauchausrüstung verstauen können.

Umkleidekabinen

Zwei Umkleidekabinen, eine Süsswasser-Dusche und 3 Becken zum Waschen der Ausrüstung stehen für Sie bereit.

Kompressionskammer

 
Mit vier elektrischen Bauer Kompressoren sowie einer Nitrox Membran Füllanlage werden die Flaschen gefüllt. Bei über 400 Tauchflaschen werden Sie nie auf volle Flaschen lange warten müssen. Nitroxfüllungen gibt’s es übrigens ohne Aufpreis!

Klassenzimmer
 
Die beiden Klassenzimmer sind klimatisiert und stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie theoretische  Tauchausbildung fortsetzen oder erst das Tauchen lernen möchten.

Tauchladen

Der Tauchladen befindet sich gegenüber der Tauchbasis. Sie finden hier ein breites Spektrum an qualitativ hochwertigen Produkten, wie

  • Seventenths, 
  • Camaro
  • IQ Bekleidung, 
  • Dive Silver Schmuck, 
  • Sony Kameras, 
  • Suunto Tauchcomputer, 
  • Citizen Tauchuhren, 
  • Schuhe, 
  • Schwimmbekleidung, 
  • Sonnenbrillen, 
  • Schnorchelausrüstung 
  • Neoprenanzüge von Mares, 
  • Taschen, 
  • Ersatzteile
  • spezielle Souvenirs
  • eine eigene Kollektion T-Shirts, Mützen, Maskenbändern 
Divers Night

Jeden zweiten Dienstag erleben Sie die „Divers Night“ in der Babuna Bar. Nach der Show stehen die Tauchlehrer zum Plaudern und für Fragen zur Verfügung. Am gleichen Abend veranstaltet Prodivers Kuredu ein Frage- und Antwortspiel, bei dem Sie einen Tauchgang oder einen Schnorchelausflug gewinnen können.

PADI Ausbildung
  • komplettes PADI Ausbildungsprogramm
  • Scuba Tune up (Auffrischungskurs)
  • Spezialkurse
  • Maledivischer Hai- und Rochen-Taucher-Kurs,
  • Meeresschildkröten Spezialkurs,
  • Digitale Unterwasserfotografie,
  • Nitroxkurs.
Tauchpakete für zertifizierte Taucher
  • 5, 10, 15 und 20-Tauchgänge
  • 6-Tage No-Limit
  • 12-Tage No-Limit
Bootstauchgänge

Jeden Morgen und Nachmittag 1-Tank Bootstauchgänge.

Spezialexkursionen
  • wöchentliches Programm an Spezialexkursionen,
  • 2-Tank Bootstauchgänge,
  • Nachttauchgänge am Hausriff oder vom Boot,
  • 2-Tank oder 3-Tank Ganztages-Tauchausflüge,
  • Frühmorgenbootstauchgänge,
  • Sonnenuntergangsbootstauchgänge.
Kurse für Anfänger
  • Schnuppertauchen für Anfänger
  • 2 Stunden im flachen Wasser der Lagune
  • 2 mal in der Woche kurze theoretische Einführung zum Tauchen
  • Erklärungen zur Ausrüstung
Resort Tauchgänge DSD
Resort 1 
  • Ca. 2 Stunden,
  • 20 min Theorie zum Zusammenbauen der Ausrüstung,
  • Tauchgang in der Lagune
  • grundlegende Übungen.
  • Einfach tauchen bis zu maximal 12 m Tiefe
  • Resort 2 am Hausriff, Resort 3 vom Boot
Nach Beendigung des 3 Tauchgänge-Pakets können Sie weitere Resort-Tauchgänge anhängen (Resort 4, 5...).

Tauchen Malediven

Informieren Sie sich hier oder auf der Homepage Kombireise über Tauchen Malediven auf Kuredu Island. Buchen Sie Ihren Tauchurlaub im Kuredu Island Resort, um Tauchen Malediven zu lernen.

Sonntag, 18. Oktober 2009

Malediven Atolle, Korallenriffe, Lagune, Außenriff, Innenriff, Thila

Die Malediven Atolle sind ringförmige Korallenriffe, die eine Lagune umschließen. Eine Lagune ist ein seichtes Gewässer, das durch Korallenriffe vom Ozean abgetrennt ist.

Malediven Atolle
Begriff Atoll in Landessprache

Ein Atoll wird in Dhivehi (Landessprache) atolu genannt. Atolu bezieht sich auf die geographische Einheit eines von Riffen umgebenen Flachwasserbereichs und auf eine politische Verwaltungseinheit, vergleichbar mit Bundesländern oder Kantons.

Was ist ein Atoll?

"Ein Atoll ist ein ringförmiges Korallenriff, das eine Lagune umschließt. Das Wort Atoll leitet sich von atolhu ab, dem entsprechenden Begriff in der maledivischen Sprache (Dhivehi). Das Korallenriff bildet einen Saum von häufig äußerst schmalen Inseln aus, die nach dem polynesischen Wort für „Insel“ meist als Motu bezeichnet werden. In der Lagune können sich noch Reste des ehemaligen Vulkangipfels als Inseln über den Meeresspiegel erheben." "Atolle kommen ausschließlich in tropischen Gewässern, hauptsächlich im Pazifischen Ozean und im Indischen Ozean, vor, im Karibischen Meer gibt es nur vier Atolle. Einen Staat, der nur aus Atollen besteht, bilden die Malediven." (Zitate von Wikipedia)

Malediven Atolle

Die Malediven bilden 26 natürliche Atolle und 19 Verwaltungsbezirke. Auf 11 Atollen sind mehr als 90 Inseln touristisch erschlossen. Die 19 Verwaltungsbezirke haben meist mehrere Namen:
  • geografische Namen
  • offzielle (touristische) Namen
  • traditionelle Namen (in Dhivehi)
 Atoll Karte

Malediven Atolle

Malediven Unterwasserwelt

Die Atolle bieten ein einmaliges Taucherlebnis mit farbenprächtiger Unterwasserwelt und riesigen Fischschwärmen. Hier begegnen Sie Riffhaien, Mantas und Adlerrochen.

Außenriff

Ein Außenriff ist jener Teil des Atolls, der nach außen zum Ozean gerichtet ist und tief ins Meer abfällt. Hier und in den Riffkanälen finden Sie die schönsten Farben und vielfältige Wuchsformen der Korallen.

Riff Ring

Der Ring um ein Riff ist nicht geschlossen und von Riffkanälen durchzogen.

Riff Kanal

Ein Riffkanal kann wenige Meter bis zu mehreren Kilometern breit sein.

Innenriff

Ein Innenriff ist der Teil, der sich innerhalb des Atolls befindet. Die Farbenvielfalt ist geringer, die Sichtverhältnisse sind schlechter.

Thila

In den Riffkanälen wachsende Hügel bezeichnet man als Thila. Sie wachsen ungefähr 2 Meter oder tiefer unter der Wasseroberfläche und sind bis zu einige Kilometer breit. Thilas bilden die schönsten Tauchspots.

Tauchspots

Je nach Jahreszeit, Mondstand, Voll- oder Neumond, Monsuneinfluss, geradliniger oder welliger Topographie mit Buchten entstehen unterschiedliche Strömungsrichtungen, die auch die Sichtverhältnisse an den Tauchspots beeinflussen. Kristallklares Wasser kann von einem Tag zum anderen in lumiges Wasser umschlagen und sogar das Baden am Ufer beeinträchtigen.

Sichtverhältnisse der Tauchspots

In der Zeit, in der das Wasser von der Aussenseite des Atolls in die Innenseite des Atolls gespült wird, ist das Wasser kristallklar. Ideal zum Schnorcheln und Tauchen. Dort, wo es aus dem Inneren des Atolls hinausgespült wird, befindet sich Plankton aus dem Inneren des Atolls im Wasser. Es ist trüb.

Beste Tauchzeit auf den Malediven

  • Mai bis Dezember: Westseite der Atolle
  • Januar bis April: Ostseite der Atolle

Malediven Taucherkarten

Malediven Tauchkarten finden Sie unter dem Textlink.